Die mutter gefickt. Meine Mutter und ich 2019-08-28

Die mutter gefickt Rating: 5,6/10 1040 reviews

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Eine Decke lag auf dem Boden und nicht ein Hausfreund wie ich dachte sondern unser großer Hund den ich schon vermißte als ich zur Haustür hereinkam war bei ihr. Nun tauschten wir den Schwanz und sie wollte, das ich sie auch ficke. Anscheinend angetan, hob meine Mam ihren schwarzen Rock hoch und setzt sich auf den harten Stender. Jetzt saßen wir beide nackt, nur mit einem schwarzen Korsett und den braunen Strümpfen bekleidet da. Langsam legte ich sie auf die Couch und leckte ihre Fotze, ihren Kitzler der zwischen den Schamlippen hervorragte. So war es auch vor einer Woche an einen Dienstag.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Das erste Mal, dass mein Schwanz so lange in ihrem Loch sein dufte. Ich strich nun über ihre nackten Oberschenkel bis ich an ihrer dicht behaarten Muschi ankam. Da ich sehr erregt war küsste ich sie sehr leidenschaftlich. Das machte mich so an, daß mein Steifer noch steifer und größer wurde. Langsam legte sie sich rücklings nieder und ich legte mich auf sie drauf. Langsam bewegte ich meinen Unterkörper hin und her, bis ich merkte dass ich zum Orgasmus komme. Das ging noch ein paar mal so, ich glaube 4 bis 5 mal, bis auf einmal auch ich verspürte, daß ich zu meinem Höhepunkt kam.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Eines Morgens, ich schlief noch, merkte ich, daß wer an meinem Schwanz herumfummelte. Ich setzte mich auch aus Bett und lockte den Hund so das er hochsprang mit seinen forderpfoten und Anna stöhnte auf als der Hund plötzlich anfing sie zu ficken jetzt erst sah ich den riesigen Schwanz er immer schnelle wurde. Als sie die Tür öffnete war sie verwundert und fragte ob wohl meine nicht zu Hause wäre. Immerwieder und sehr schnell stieß der Hund seinen Schwanz meiner Mutter von hinten hinein und als er einmal herausrutschte hat er sie sogar in den Arschs gefickt als er wieder zustieß wie wild und sie stöhnte vor Lust. Sie beugte sich wieder über ihren Koffer, daß ich abermals ihre beharrte Fotze zwischen den Schenkeln hervorlachen sah. Ich leckte diesen der immer fester wurde.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Jetzt kam das ganze Ausmaß von mir zum Vorschein. Am nächsten Morgen, wieder nach dem morgendlichen Bad, dieses Mal hatte sie schon ein schwarzes Korsett an und war auch schon bestrumpft. Bis ich mich versah war mein Schwanz in ihr geiles Loch eingedrungen. Ich war noch ganz rot im Gesicht was sie bemerkte und wollte wisse was los ist und sie sagte auch, daß ihre Mutter schon weg ist, denn sie hat Nachmittagsschicht. Nach einer weile erhebte sie sich und mein Schwanz glitt langsam aus ihrem Loch. Ihre Bewegungen wurden immer schneller, bis ich auf einmal merkte wie ihr Loch pulsartig sich verengte. Das sie meine beste Freundin ist mußte sie mir schwören zu keinem was zu sagen wenn ich ihr was erzähle.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Ich rufe auch deine Mutter an,das du bei mir bist. Ich ging zu ihr hin und schob mein steifes Glied in ihr Loch. Ea dauere auch nicht lang und ich hatte einen tollen Orgasmus. So, das ist meine Geschichte aus meiner Jugend. Das war so geil für mich, aber auch für sie, dass sie meinen Schwanz packte und mir einen runterholte bis ich meinen Samen auf ihre Schenkel schoss. Langsam glitt ich aus ihren gespreizten Beinen über ihre Brüste bis zum Mund.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Sie sagte aber halb so schlimm das waschen wir aus dann in den Trockner und alles ist in Ordnung. . Mein Vater ist von Beruf Fernfahrer und sehr oft und lang mit seinen Track unterwegs. Somit zog sie ihren Rock hoch und zu meiner Bewunderung konnte ich feststellen, dass sie außer dem Korsett und den Strümpfen kein Höschen trug. Ich musste mich zurückhalten damit ich nicht in ihr Loch schoss.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Einmal saß sie auf der Couch und wir sprachen von diesen Dingen. Nun machte ich mich aus dem Staub denn ich wollte mich nicht erwischen lassen. Ohne war es viel schöner, wenn meine Eichel ihre Wand maßierte und ich dann vor meinen Samenergüßen mich zurückzog und diesen über ihren Körper verschoß. Da wir auf einer Landstraße entlang fuhren, suchte sie einen kleinen Feldweg der um einen Wald führte. Ich zog meinen Schwanz schnell raus und ein paar Sekunden später schoß mein Samen über das schwarze Korsett und den Rest auf ihre prallen Arschbacken.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Langsam glitt sie runter bis mein Schwanz komplett in ihr eingedrungen war. Als der Hund langsamer wurde sprang er von ihr ab und ich konnte sehen wie das Sperma ihr aus ihrer Scheide schleimig herauslief denn sie Kniete noch immer auf der Decke das Hinterteil zu mir so das ich ihre rasierte geöffnete Spalte einsehen konnte. Immerwieder und sehr schnell stieß der Hund seinen Schwanz meiner Mutter von hinten hinein und als er einmal herausrutschte hat er sie sogar in den Arschs gefickt als er wieder zustieß wie wild und sie stöhnte vor Lust. Das war ein Gefühl einen Orgasmus in einer Fotze zu bekommen. Sie erklärte mir wie ich den Kitzler zu bearbeiten habe und ich tat dies auch bis sie fertig war. Tagsüber lief sie immer nur mit einem schwarzen Korsett und Strümpfen umher, in dem ich ihren Körper bewundern konnte. Nun machte ich mich aus dem Staub denn ich wollte mich nicht erwischen lassen.

Next

meiner mutter ihr hund

die mutter gefickt

Da meine Mama wusste, daß ich manchmal ihr Korsett zu meiner Befriedigung mißbrauchte, bekam ich von ihr ein schwarzes Korsett und braune Strümpfe geschenkt. Am schönsten war mein 18ter Geburtstag. Anna legte sich auf das Bett, die Füße heraussen sie lockte den Hund dieser leckte zuerst Annas Schenkel die weit gespreitzt waren Anna stöhnte als er mit seiner Zunge ihre scheide leckte. Das war aber das letzte mal, daß ich sie mit einem Verhüterli gefickt habe. Da ich einen sehr steifen Ständer hatte, glitt dieser gleich in ihr Loch ein. Wir fuhren mit unserem Auto spazieren, dabei rutschte ihr kurzer Rock mit der Zeit nach oben, so daß ich das Ende ihrer Strümpfe und die Strapse sah.

Next

Meine Mutter und ich

die mutter gefickt

Dabei musste ich feststellen, dass ihre Brustwarzen sehr steif waren. Manchmal musste ich auch ihren Rücken waschen, denn eine Dusche oder eine Badewanne gab es bei uns nicht. Unterwegs traf ich meinen Freundin Anna sie ging ein Stück mit und als ich ihr sagte das ich allein zu Hause bin kam sie zu mir mit. Als ich fragte warum sie kein Höschen trage, meinte sie, dass sie das öfter so mache, weil es so schön ist ohne Höschen zu gehen. Ich weiß nicht genau ob es Absicht war oder Zufall auf jedenfall schüttete sie mich so voll das ich ganz naß war und ich wollte so nicht nach Hause kommen.

Next